Rezension: Mit leichtem Gepäck von Laurent Mauvignier

23. September 2016

Es gibt Zeiten, in denen man mitten in der Nacht mit wild klopfendem Herzen aufwacht. Dann spürt man die Schwere, die das Leben zuweilen hat. Sorgen und Probleme türmen sich zu einer gewaltigen Welle auf. Für diese Zeiten gibt es Bücher wie Laurent Mauvigniers Mit leichtem Gepäck* (dtv Verlag). Ein literarischer Tranquilizer gewissermaßen, der Trost spendet und ein leises Wohlgefühl schafft. Ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen. Es sei denn, man liest durch bis zum Morgengrauen. In dem Fall ist wohl eine gewisse Müdigkeit zu erwarten ... 


ktinka.com | Laurent Mauvignier - Mit leichtem Gepäck | Rezension


Quality pays off: Leinen & Schuh Liebe

13. September 2016

Bai Bai Polyester! Wenn euch eine Bluse/Jacke/Jeans anlächelt, gehört ihr dann zu der Sorte Mensch, die einfach kauft oder wühlt ihr - wie ich - nach dem Etikett um in Erfahrung zu bringen, aus welchem Material das gute Stück besteht? Ist das Material für euch ein Kriterium?

In den vergangenen Monaten hat sich gezeigt: Trends sind mir (sehr viel) weniger wichtig als Qualität. In diesem Sommer habe ich meine Liebe zu Leinen entdeckt. Leinenhemden, Leinenbettwäsche. Hemden aus Leinen oder Seide, Jeans und gute Schuhe: Meine Sommeruniform 2016. Nennt es, wie ihr wollt: Basic WardrobeMinimalism oder auch: Boring!? Seit ich bei meiner Garderobe auf Naturfasern setze, ist der Inhalt meines Kleiderschranks auf ein Minimum geschrumpft. Die nächste Fuhre zum Altkleidercontainer wartet schon im Fahrradkorb auf ihren Abtransport.

ktinka.com | Gucci Horsebit Slipper | Isabel Marant Étoile Freddy Loafer


Soap Star

4. September 2016

Ich stecke in der Bredouille! Seit Jahr und Tag renne ich in die Drogerie und teste die Produkte aus der Kosmetikabteilung rauf und runter. In dem festen Glauben: Eines dieser Gemische wird mir die Haut zaubern, die ich mir so sehnlichst wünsche. Eine Instagram-Snapchat-Filter-Haut. Dann folgendes Szenario: 23 Uhr. Der Tag war lang und anstrengend. Zähne putzen. Ufff. Gesicht waschen. Ich tue es nur meiner Bettwäsche zuliebe. Eincremen. Nääää, muss schlafen. Ab ins Bett. Am nächsten Morgen dann: Meine Haut glatt, weich und irgendwie so klar? Wie? Welche Creme ... gar keine?! 😯  Keine Creme am Abend? Ein Ding der Unmöglichkeit!? Ein klitzekleines Stück der grandiosen syrischen Kultur hat meine tägliche Beauty Routine völlig auf den Kopf gestellt: Die Aleppo Seife


ktinka.com - Aleppo Seife Aleppo Soap Naturkosmetik Green Beauty Review


Editor's Pick: Clarins Instant Concealer

29. August 2016

Hand aufs Herz: Ja, ich trinke genug Wasser. Ich treibe regelmäßig Sport. Ich ernähre mich gesund. Zugegeben: Kaffee ist mein Laster. Dennoch scheinen leichte Schatten unter den Augen mein ständiger und immer währender Begleiter zu sein. Dementsprechend viele, viele Concealer habe ich im Laufe der Zeit getestet. Von (very) Low Budget Produkten bis hin zu absoluten High Class Varianten. Eine wahre Lobeshymne kann ich bisher jedoch nur auf den Clarins Instant Concealer* singen. 

ktinka.com | Clarins Paris Instant Concealer | Review Erfahrungen

Benedict Wells ~ Vom Ende der Einsamkeit

19. August 2016

"Ich kenne den Tod schon lange, doch jetzt kennt der Tod auch mich."

Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells ist eine Geschichte so gewaltig wie eine Symphonie, erzählt jedoch wie eine kleine, ruhige Melodie. Gleich zu Beginn des Romans klopft das Schicksal ganz gewaltig an die Tür: Jules und seine zwei Geschwister verlieren ihre Eltern durch einen Autounfall. Das Leben der Kinder ändert sich grundlegend, sie kommen in ein Internat und müssen sich dem Erwachsenwerden mit all seinen Facetten fortan elternlos stellen. 

ktinka.com | Benedict Wells - Vom Ende der Einsamkeit | Rezension