It's magic: BINU Gesichtsseife & Meet Katharina & Nami von BINU

6. Mai 2016

Ich warne euch vor, diese kurze Einleitung zu dem Interview mit Katharina und Nami, den Gründerinnen von BINU, wird so voll des Lobes stecken, dass sie sich vielleicht wie das Skript zu einer Tele-Shopping Sendung liest. Ich bin begeistert! Ich durfte die BINU Bamboo Charcoal Gesichtsseife testen und mein Fazit: Nie wieder ohne!

Es ist schon verrückt, wenn ich mir vorstelle, dass die schwarze, sinnlich duftende Naturseife, mit der ich mir nun seit zwei Wochen das zweimal täglich Gesicht reinige, den langen Weg von Südkorea in mein Badezimmer zurückgelegt hat. Aber keine Frage: In Beauty-Fragen mischen die Koreaner bekanntweise ganz vorne mit. 

Kennt ihr das, wenn eure Haare nach dem Waschen so sauber sind, dass sie quietschen? Meine Haut quietscht nach der Reinigung mit der schwarzen Gesichtsseife. Von einem Porzellanteint konnte ich bisher nur träumen, denn meine Haut neigt seit eh und je zu Unreinheiten. Die Bamboo Charcoal Gesichtsseife hat aber wahre Wunder bewirkt: Dank der enthaltenen Bambuskohle, welche die Haut porentief reinigt und auch desinfizierend wirkt, hat mein Hautbild sich tatsächlich verbessert. Kokosöl und Olivenöl wiederum sorgen dafür, dass die Haut nicht austrocknet. 

Zu Beginn war ich skeptisch. So sehr ich Green Beauty liebe, ein Zuviel an ätherischen Ölen lässt meine Haut oft randalieren. Jetzt benutze die Gesichtsseife seit zwei Wochen und meine Haut liebt sie. Keine Pickel, keine Irritationen. Alle Seifen von BINU bestehen aus feinsten Inhaltsstoffen, kommen ohne synthetische Duftstoffe und Konservierungsmittel aus und wurden nicht an Tieren getestet! Sehr, sehr feine Naturkosmetik also. Aber Obacht, sie brennt in den Augen, wie es sich für Seife gehört! 

Doch viel besser, als ich es je könnte, können Katharina und Nami selbst von ihrem Unternehmen, ihren Produkten, Grundsätzen und Ideen erzählen! Los, gehts!


Green Beauty Naturkosmetik BINU Gesichtsseifen Korea




Ronja von Rönne ~ Wir kommen

3. Mai 2016

Wann genau ich auf Ronja von Rönne aufmerksam geworden bin, weiß ich gar nicht mehr. Ein Kommentar zu ihrem mittlerweile berühmt-berüchtigten Artikel über den modernen Feminismus hat mich auf die junge Autorin neugierig werden lassen. In der Buchhandlung ums Eck habe ich dann ein paar Seiten ihres Erstlings Wir kommen gelesen und mich ein wenig schockverliebt: In Rönnes klare Sprache. Und in ihre Beobachtungsgabe. Ich könnte mir kein besseres Buch vorstellen um die neue (und doch alte Kategorie) auf dem Blog einzuweihen: The Books Are Allright

Ronja von Rönne Wir Kommen Rezension




Sommerdüfte ~ Mediterranean Honeysuckle & Petite Chérie

30. April 2016

Alles neu, macht der Mai! Nach dem Herbst-Intermezzo der letzten Tage, habe ich nun endlich die schweren Düfte meiner Parfumsammlung eingemottet. Mit Düften ist es ja immer so eine Sache. Mancher trägt sein Parfum - seinen Signature-Scent - rund ums Jahr, bei jedem Wetter, bei jeder Stimmung. Andere, dazu zähle ich, wechseln ihr Parfum ständig. Je nach Wetter, je nach Stimmung wird ein anderer Duft aufgesprüht. Genau richtig bei meiner derzeitigen Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand sind AERIN - Mediterranean Honeysuckle* und Annick Goutal - Petite Chérie. Zwei absolute (olfaktorische) Blütenexplosionen und Sommerparfums!

Sommerdüfte-2016-AERIN-Mediterranean-Honeysuckle-Annick-Goutal-Petite-Chérie



Ready for Advize?

23. April 2016

Steht ihr manchmal auch ratlos vor eurem Kleiderschrank und wisst einfach nicht weiter? Das Fashion Universum kann voller Fragen sein: Wie kombiniere ich Cropped Jeans? Wie gelingt der perfekte Boho-Look? Oder auch: Wie knote ich eine Krawatte? Manchmal ist guter Rat teuer. Manchmal aber auch nicht. Are You Ready for Advize? 


ktinka.com Zalando Ready for ADVIZE





Frühlingsgefühle

18. April 2016

Es kam, wie es kommen musste: Die ersten Sonnenstrahlen, die erste Wärme des Jahres hat uns erreicht und schon gerate ich in einen verrückten Farbenrausch. Pink, Orange, Türkis! Noch dazu möchte ich am liebsten alles mit Pompoms und Quasten behängen. Genug Regen, genug Wind. Ich kann den Sommer nicht abwarten und habe mir deshalb überlegt, auf welches Sommer Outfit ich mich schon am meisten freue ...


http://www.ktinka.com/2016/04/sommer-outfit-2016.html

Shorts - Tommy Hilfiger, Sandals - Mabu by Maria K, Hat - Collection XIIX, Blouse - Isabel Marant, Bag - Mar Y Sol