Social icons

Meine liebste Weisheit von Ernest Hemingway lautet: Write hard and clear about what hurts. In gewisser Weise trifft dieses Postulat auf alle drei Romane zu, die in diesem Monat ihren Weg auf die Liste mit Leseempfehlungen gefunden haben: Die beiden Debütromane "Die elf Gehirne der Seidenspinnerraupe"*, "Das Licht und die Geräusche"* und das 'Sachbuch' "Das Buch der Gefühle"* ...

Buchempfehlungen Mai 2017 | Uwe Kopf | Jan Schomburg | Tiffany Watt Smith

DAS BUCH DER GEFÜHLE von Tiffany Watt Smith 


Als Das Buch der Gefühle von Tiffany Watt Smith auf meinem Schreibtisch landete, war ich skeptisch. Der Titel  Was dann passierte, war erstaunlich: Ich habe den gesamten Nachmittag in dem Buch geblättert und gelesen. Zunächst nach Gefühlen, die in den letzten Tagen oder Wochen sehr präsent waren in meinem Leben. Dann nach Gefühlen, die mir (bisher) fremd waren. Tiffany Watt Smith ist Historikerin und dementsprechend ist das Buch nicht nur ein netter Zeitvertreib, sondern birgt auch eine gewisse wissenschaftliche Tiefe. Lesen, lesen, lesen!

dtv Verlag // 22 Euro 


DAS LICHT UND DIE GERÄUSCHE von Jan Schomburg


Der Klappentext sagt: 'Jan Schomburg erzählt von Johanna, Boris und Ana-Clara - und ihren Versuchen zu erkennen, wie das eigentlich überhaupt gehen soll: leben.' Dabei ist es Johannas Stimme, die die Geschichte trägt, den Leser mitnimmt und so schnell nicht wieder loslässt. Das Licht und die Geräusche liest sich wie sich ein Road Movie schauen lässt. Die Nähe des Autors zum Medium Film ist auf jeden Fall spürbar. Ich mochte die gleichermaßen kluge wie amüsante Art zu erzählen sehr. Unbedingt mal reinlesen!

dtv Verlag // 20 Euro


DIE ELF GEHIRNE DER SEIDENSPINNERRAUPE von Uwe Kopf


'Ach, Uwe. Ein Buch über Suizid. Schwer, schwer. Ich mich geziert, dann hat mich die Neugier übermannt. Wie du erzählst! Goethe fand, man solle schreiben, wie man spricht. Und ich habe beim Lesen deine Stimme ihm Ohr, auch wenn ich sie nie gehört habe.' // In seinem Debütroman erzählt Uwe Kopf die Geschichte seines Bruders, der sich das Leben nahm in der Überzeugung: Da kommt  nichts mehr. Das Scheitern, der Tod und das Leben. It's a bettersweet symphony this life, singt Richard Ashcroft und Die elf Gehirne der Seidenspinnerraube geht an Herz. Lest mal rein!

Tempo Verlag // 22 Euro

1 Kommentar

  1. Danke für Deine Buchvorstellungen! Jetzt interessiert mich besonders das "Buch der Gefühle", denn wenn Du jetzt nicht so fasziniert gewesen wärst, hätte ich ziemlich sicher auch nicht danach gegriffen.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen