Neuer Durchblick ~ Eyewear

ktinka.com brille accessoire brille24

Der ‚Stadtneurotiker‘ Woody Allen und die, von mir für ihren Stil hochverehrte Fashion Ikone Iris Apfel, haben (mindestens) eines gemeinsam: die Brille als Signature Piece. Meine erste Brille – die ich damals nicht brauchte, aber unbedingt wollte – habe ich auf den Namen ‚Shatzy‘ getauft, nach einer Romanfigur von Alessandro Barrico. Tempus Fugit! Seit die erste Brillenfassung, so wie wir sie heute kennen, mit zwei Bügeln, die bis hinter die Ohren reichen, im Jahr 1727 von dem englischen Optiker Edward Scarlett konstruiert wurde, ist viel Wasser die Theme hintergeflossen. Im digitalen Zeitalter braucht man für den Brillenkauf nicht einmal mehr vor die Tür zu gehen. Man kauft die Brille einfach online, Brille24 hat es mich testen lassen … 

Das Modell, für das ich mich letztendlich entschieden habe, passt haargenau in mein Beuteschema und könnte der große Bruder meiner kleinen ‚Shatzy‘ sein: Eher auffällig. Typ: Nerd. Oder Hipster. Ein bisschen sieht sie aus, wie die berühmte Panto-Brille, die Woody Allen immer und Johnny Depp manchmal auf der Nase hat. 

Die Bestellung st grandios einfach: Die Modelle, die mir gefallen haben, habe ich auf meiner digitalen Wunschliste eingetragen. Dann habe ich zur ‚Foto-Anprobe‘ ein Bild von mir hochgeladen und schwups wurden mir die ausgewählten Brillen auf die Selfie-Nase gesetzt. Wer die Wahl hat, hat die Qual! Die Auswahl ist groß. Rund, eckig? Vielleicht doch ohne Rand? Eher filigran oder doch protzig? Aber es macht Spaß! Besonders, wenn man ein Modell erwischt, mit dem man plötzlich aussieht wie die Schwester von Steve Urkel. Zu jeder Brille sind außerdem die genauen Maße angegeben, das hilft, neben der ‚Foto-Anprobe‘, ebenfalls sehr die Brille zu finden, die perfekt zur Gesichtsform passt. 

Um die Bestellung abzuschließen, musste ich dann nur noch meine Brillenwerte (die findet ihr auf eurem Brillenpass oder bekommt sie, wenn ihr einen Sehtest macht) eingeben und nach wenigen Tagen wurde das eigens für mich hergestellte Schmuckstück per Post geliefert. 

Habt ihr schon mal eine Brille online gekauft? Was sind eure Erfahrungen? Und sind Brillen für euch eher eine lästige Sehhilfe oder ein tolles Accessoire? 

Merci Brille24.de

Author: Katharina Siekmann

Katharinas Steckenpferd ist die Literatur. Auf ktinka.com schreibt sie über Klassiker der Literatur und stellt literarische Neuerscheinungen vor.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.