Editor’s Pick: Off to Italy with Tom Ford

Der pittoreske Ort Portofino an der italienischen Riviera hat den amerikanischen Designer Tom Ford mit seiner Kultiviertheit und seinem Charme derart verzaubert, dass dieser mit dem Duft Neroli Portofino eine Hommage an den mondänen Ferienort kreiert hat. Der 2011 lancierte Duft ist schnell zum Klassiker avanciert und mit Neroli Portofino Acqua* hat der Designer jetzt eine leichtere, frischere Variante des Unisex-Dufts herausgebracht. Magnifico!
Wenn das Licht sich allmählich verändert und Farben plötzlich Nuancen haben, die man gar nicht für möglich gehalten hätte, dann bedeutet das meist: Italien ist nicht mehr weit. Von all meinen Reiseerinnerungen gehören die an unsere Italienurlaube (neben meinem Marokko-Hochzeits-Abenteuer) zu meinen schönsten Erinnerungen überhaupt.
Rom ist schier überwältigend. Als das Taxi durch die engen Gassen brauste, klebte ich förmlich mit der Nase an der Fensterschreibe und beim Frühstück über den Dächern von Rom schmeckte der billigste Kaffee (denn es war sicherlich kein Lavazza in unseren Minus-3-Sterne Hotel) einfach grandioso.
Neroli Portofino Acqua ist eine Komposition aus frischen Zitrusnoten von Neroli, sizilianischer Zitrone, Mandarine und Bergamotte. Hinzu kommen zarte Blütenextrakte und eine feine Amber-Note. Der Duft ist perfekt für heiße Tage, denn die leichtere Konzentration des Eau de Toilette verhindert eine versehentliche „Duftexplosion“.
Der Duft erinnert mich an Sizilien. An das Licht, das heller und strahlender ist als anderswo. An das Meer. An die klare, frische Luft. Der Abschied aus Italien fällt jedes Mal unendlich schwer. Umso schöner, dass ich ein kleinwenig Bella Italia nun zum Aufsprühen habe.
Neroli Portofino Acqua bekommt ihr in Parfümerien und online zum Beispiel hier!
Gibt es einen Duft, den ihr untrennbar mit einem Land oder einer Stadt verbindet?

Kommentare (11)

  1. Hey liebe Katharina!

    Oh, ich liebe Tom Ford und dieses Parfüm kenne ich noch gar nicht – du hast mich auf jeden Fall neugierig gemacht!

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

  2. Deine Beschreibung klingt richtig toll. Jetzt habe ich Lust auf einen Italien-Urlaub und den Duft werde ich auch mal in der nächsten Parfümerie testen.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  3. Wunderbar <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  4. Ich finde die Düfte von Tom Ford auch einfach so genial – und dann noch diese Flakons <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  5. Hallo liebe Katharina, mit Deiner wunderbaren Beschreibung dieses Duftes hast Du mir jetzt nicht nur riesige Lust darauf gemacht, ihn auszuprobieren sondern ich habe jetzt außerdem herrliche Italien-Bilder vor meinen Augen! Vielen Dank dafür und noch eine tolle Woche.
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  6. Sollte ich mal ausprobieren !

  7. Das klingt nach genau meinem Geschmack in Sachen Duft! 🙂 Ich benutze zur Zeit am liebsten "Light Blue" von D&G, das ist auch sehr frisch und natürlich. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sara

    http://www.saritschka.com

  8. Jetzt würde ich aber gerne mehr über das Marokko-Hochzeits-Abenteuer erfahren 😉 gibt es dazu einen Post? Italien ist jedenfalls wirklich wunderschön und der Flakon hier sieht auch ganz toll aus!
    Liebe Grüße
    Larissa
    conscious lifestyle of mine

  9. Deine Beschreibung hat mir gerade unheimlich Lust auf Sonne und Strand gemacht! Ich habe kein absolutes Lieblingsparfum, weil ich von meiner Tante immer mit so kleinen Probeflakons ausgestattet werde und die dann der Reihe nach durchteste (außerdem sind die kleinen Größen total perfekt für die Handtasche!). Aber eines meiner Favoriten war "Love" von Chloé, das kaufe ich mir vielleicht mal in Originalgröße.
    Und danke für deinen lieben Kommentar bei mir; die Energielosigkeit würde ich defintiv aufs Wetter schieben. 😉
    Viele liebe Grüße,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

  10. Sehr schön wie du den Duft mit deinen Reiseerinnerungen verbindest und ihn so beschreibst. Das spricht mich sehr an. Ich finde es immer schwierig einen Duft zu beschreiben.

    Liebe Grüße, Bella
    https://kessebolleblog.blogspot.de

  11. Toller Beitrag, du erinnerst mich daran, dass ich auch noch einen neuen Duft suche 🙂
    With Love,
    Ami Coco by Amira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.